Indigenes Dorf

In naher Zukunft wird auf dem Gelände des Vereines, auf dem bereits die Kraftplätze und das Tipi-Dorf bestehen, ein indigenes Dorf entstehen.

Zweck und Ziel des indigenen Dorfes ist es, das alte Wissen dieser Völker zu erhalten und zu vermitteln. In verschiedenen indigenen, authentischen Wohnformen können Teilnehmer der Seminare oder Vereinsmitglieder übernachten. Dadurch kommen sie in Kontakt zu deren Kultur und können Informationen über diese indigenen Völker erhalten.

Auf Pfählen stehende Hütten der Urvölker in Russland

Auf Pfählen stehende Hütten der Urvölker in Russland

Ein Baumhaus in Stile der alten germanischen Stämme

Ein Baumhaus in Stile der alten germanischen Stämme
Das Tipi der Lakatoindianer aus Nordamerika

Das Tipi der Lakatoindianer aus Nordamerika

Mongolische Jurte

Mongolische Jurte
Ein Baumhaus der Urvölker von Australien

Ein Baumhaus der Urvölker von Australien

Erdhäuser – Hobbit-Häuser im Stil der neuseeländischen Ureinwohner

Erdhäuser - Hobbit-Häuser im Stil der neuseeländischen Ureinwohner
Hütte aus Lehm und Kuh-Dung der Massai-Urvölker in Kenia

Hütte aus Lehm und Kuh-Dung der Massai-Urvölker in Kenia

Lehmbau mit Strohdach der Himba-Stämme in Afrika

Lehmbau mit Strohdach der Himba-Stämme in Afrika
Lehmhaus mit Gras-Dach der Ureinwohner von Neuseeland

Lehmhaus mit Gras-Dach der Ureinwohner von Neuseeland

Wohnhütte der Schamanischen Kirgisen

Wohnhütte der Schamanischen Kirgisen
Nachbildung eines Erdhügelhauses aus den Gebieten der Kelten vor 3000 Jahren

Nachbildung eines Erdhügelhauses aus den Gebieten der Kelten vor 3000 Jahren

Pfahlbauten aus den Gebieten der Ureinwohner rund um den Baikal-See

Pfahlbauten aus den Gebieten der Ureinwohner rund um den Baikal-See